Unsere Boote

Grundsätzlich gilt, dass der Verein keine Vereinsboote hat, die zur allgemeinen Nutzung zur Verfügung gestellt werden können. Lediglich einige wenige Spezialboote stehen zur Verfügung, die aber allesamt form- oder materialbedingt nicht für Paddelneulinge oder den "Alltagsgebrauch" eines Wasserwanderers geeignet sind. Deswegen haben unsere Mitglieder in aller Regel eigenes Bootsmaterial oder sie beschaffen sich solches unmittelbar nach dem Vereinsbeitritt. Bei der Auswahl geeigneten Materials stehen unsere Mitglieder gern mit gutem Rat zur Verfügung.

Um neben den individuellen Aktivitäten auch Arbeit im öffentlichen Interesse leisten zu können, sind unsere Mitglieder angehalten, geeignetes privates Bootsmaterial zu solchen Anlässen zur Verfügung zu stellen. Dazu wird vom Besitzer eine grundsätzlich gültige schriftliche Überlassungserklärung abgegeben. Gemeinsam mit dem Ansprechpartner der jeweiligen Kooperartionspartner wird bei Bedarf vereinbart, in welchem Zeitraum und zu welches Bedingungen das eigene Boot für Projektarbeit überlassen wird. Die Üerlassungserklärung ist allerdings keine allgemeine Freigabe zum öffentlichen Gebrauch durch jedermann im Verein.

Darüber hinaus ist es in unserem Verein bei vielen nicht unüblich, dass man sich nach persönlicher Absprache gegenseitig gelegentlich Boote ausleiht, beispielsweise zum Ausprobieren oder um Touren mit Bekannten abzusichern.