Gewässerunterhaltungsmaßnahme Elsterflutbett Leipzig

Liebe Paddelgemeinde,

gestern erreichte uns die unten aufgeführte Mitteilung der Landestalsperrenverwaltung.

Die Kurzversion lautet, im Elsterflutbett zwischen dem Rennbahnsteg und dem Schleußiger Weg finden Ausbagger-Arbeiten statt. Das Sediment wird im folgenden per Schuten abtransportiert zum neuen "Hafen" unterhalb des Teilungswehrs Großzschocher.

Bitte seid in diesem Bereich besonders achtsam und beachtet die Vorfahrt der Berufsschifffahrt!
So werden sich Sperrungen hoffentlich bereits im Vorfeld vermeiden lassen!

Euer Vorstand (Wehrwolf)

---------------------------------------------------------------------

Originaltext der Nachricht

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie darüber informieren, dass die Landestalsperrenverwaltung eine Gewässerunterhaltungsmaßnahme zur Sedimentberäumung im Elsterflutbett in Leipzig begonnen hat. Der Beräumungsbereich befindet sich zwischen den Brücken „Rennbahnsteg“ und der Brücke „Schleußiger Weg“. Im Nassbaggerverfahren entnimmt ein Bagger auf einem Schwimmponton die Sedimente. Diese werden in Schuten verladen und zur Einsatz- und Umschlagstelle unterhalb des Teilungswehres Großzschocher transportiert. Anbei erhalten Sie hierzu einen Lageplan. Ebenfalls ist es erforderlich zunächst vereinzelte Untiefen in der Transportstrecke zu beseitigen.

Die beauftragte Baufirma ist von Montag bis Freitag zwischen 7:00 Uhr und spätestens 19:00 Uhr im Einsatz. Die Bauzeit ist bis zum 31.01.2024 vorgesehen.

Wir bitten Sie um Rücksicht und Aufmerksamkeit im Baustellenbereich. Wir empfehlen Ihnen die Transportstrecke während der Einsatzzeiten aus Sicherheitsgründen nicht für Wassersportaktivitäten zu nutzen.

Eine temporäre schiffsverkehrliche Anordnung zur Sperrung und Markierung des betroffenen Abschnitts im Elsterflutbett ist mit der Wasserbehörde der Stadt Leipzig sowie der Landesdirektion Sachsen in Abstimmung.

 

 

Baumaßnahmen Elsterfluttbett bis Ende Januar 2024

 


Um unsere Webseite für Euch optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.